StartseiteÜber unsVeranstaltungenServiceSitemapKontaktImpressum

Veranstaltungen:

durchgeführte Veranstaltungen

::

Startseite

Aktuelle Veranstaltungen der AfS

» 03./04.09.09 | 16. Robert -Koch-Tagung zugleich 30. Fortbildungsveranstaltung der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes in Niedersachsen. nach einem Jahr Pause wird in diesem Jahr die 16. Robert-Koch-Tagung stattfinden. Veranstaltet wird dieser Fachkongress von der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. in Kooperation mit dem Landesverband Niedersachsen der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes e.V., dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA) und dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit (MS).

» 23.09.09 | XIX. Niedersächsische Suchtkonferenz Die neunzehnte Niedersächsische Suchtkonferenz soll die Süchte älterer Menschen und die Handlungsmöglichkeiten der Sucht- und Altenhilfe von mehreren Seiten beleuchten. Wie sehen altersspezifische Beratungs- und Behandlungsangebote aus? Wie lassen sich älter werdende süchtige Menschen erreichen? Welche Süchte überwiegen bei älteren Menschen? Welche Präventionsstrategien sind erfolgreich?

» 01.10.09 | REHA Tag 2009 in Bremen Die bundesweite Aktion „Deutscher Reha-Tag“ stellt im Wahljahr 2009 die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft in den Mittelpunkt seiner Aktionen. In Bremen informiert Sie die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg - Bremen in Zusammenarbeit mit Fachleuten über die sinnvolle Vernetzung der Rehabilitation mit vorangehenden bzw. nachfolgenden Leistungen.

» 08./09.10.09 | Verrückt nach Arbeit (2. NDS. AKTIONSTAG SEELISCHE GESUNDHEIT) Psychische Erkrankungen sind in unserer Gesellschaft auf dem Vormarsch. In der Erwerbsbevölkerung nehmen die Belastungen am Arbeitsplatz zu, aber auch Armut und Arbeitslosigkeit bedrohen die seelische Gesundheit.

» 21.10.09 | Modernes Wundmanagement Chronische Wunden stellen insbesondere im außerklinischen Bereich eine große Herausforderung dar. Sie werden traditionell von mehreren Disziplinen betreut. Erste Anlaufstelle ist oft der Hausarzt, gefolgt von vielen Fachdisziplinen, die über einen ganz spezifischen und sehr individuellen Erfahrungsschatz in der Wundbehandlung verfügen.

Veranstaltungen 2009 in Planung:

03./04.09.09 | 16. Robert-Koch-Tagung (Clausthal-Zellerfeld)

23.09.09 |
XIX. Nds. Suchtkonferenz ( Hannover)

01.10.09 |
Rehatag 2009 (Bremen)

09/10.10.09 |
2. Niedersächsischer Aktionstag für seelische Gesundheit (Landkreis Harburg)

13.11.09 |
SOPHIA - Fachtagung (Lüneburg)

________________________________________________________
Vorträge und Dokumentationen bereits durchgeführter Veranstaltungen stehen
» hier zum Download zur Verfügung.